Kräuterkissen ERKÄLTUNG

33,20 

inkl. 19 % MwSt.

Vorrätig

Zu "Favoriten" hinzufügen
Zu "Favoriten" hinzufügen
Artikelnummer: 0830 Kategorie:

Beschreibung

Inhalt / Quantity : 1 Erkältungskissen à 700 g Unser Raps/Thymian/Eukalyptus/Salbei Kissen ist ein Baumwollkissen, das gefüllt ist mit einer 700 g Mischung aus gereinigten und unbehandelten Rapskörnern, und getrocknete Eukalyptus-, Salbei- und Thymianblättern. Die beruhigende und reinigende Wirkung durch Erwärmung und somit das Austreten der ätherischen Öle in Kombination mit der heilenden Wärme der Samen sind ideal bei Erkältungen. Die brustähnliche Form des Kissen ermöglichen ein optimales Auflegen auf die Brust. Die Rapssaat ist besonders beliebt in Kissen und Hörnchen da sie zum einen über eine äußerst hohe Wärmespeicherfähigkeit verfügen und zum anderen durch die feine Körnung und damit verbundene Riesefähigkeit sehr anschmiegsam und besonders leicht am Körper(vorallem im Nackenbereich) zu tragen ist. Da die Füllstoffe, also Samenkörner, trocken und bei Zimmertemperatur gelagert werden sollten um einen Schimmelbefall oder den Verlust der ätherischen Öle in den Blüten durch Vertrocknen zu vermeiden erhalten Sie von uns alle Wärmekissen in einer luftdichten und verschließbaren Box mit Etikett und einer Informationsbroschüre zu den Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Kissen. Die Menschen setzen schon immer bei Schmerzen entweder Wärme oder Kälte zur Linderung ein. Lange Zeit waren allein die Kirschkernkissen als Wärmeauflagen bekannt. Im Lauf der Zeit jedoch zeigten sich andere Samenkörner ebenfalls als sehr attraktiver Füllstoff, da sie über ähnliche und teilweise sogar höhere Wärmespeicherfähigkeiten verfügen als die Kirschkerne. Unsere eingesetzten Füllstoffe Raps, Kirschkerne, Hirse, Traubenkerne und Amaranth sind gereinigt und unbehandelt. Es handelt sich ausschließlich um Saatkörner, keine Abfallprodukte oder Schalen. Das verwendete Saatgut stammt aus einem deutschen Betreib, de sich auf die biologische Reinigung und den Vertrieb von Nahrungsergänzenden Körner spezialisiert hat. Zum richtigen Umgang mit Wärme und Kälte: Wärme wird immer dann eingesetzt, wenn das gewünschte Reusltet eine Entspannung – unter anderem in From von besserer Durchblutung – ist. Beispielsweise eine verspannte Schulter, Nackenschmerzen, Krämpfe, ein steifer Nacken oder auch Regelschmerzen: Wärme entspannt den Körper, die Durchblutung wird angeregt und man fühlt sich sofort wohler. Kälte hingegen ist dann von Nöten, wenn etwas gehemmt werden muss, wie z. B. bei einer Schwellung (Sportverletzung), Kopf- und Zahnschmerzen, Augenschwellungen, Stress und Müdigkeit. Hier ist Kühlung nötig, die die Gefäße verengt un den Anschwellungsprozess aufhält.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kräuterkissen ERKÄLTUNG“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert