Stärkendes Wellness Badesalz mit Blüten VERBENE & LIMETTE

entspannende und geistig stärkende Pflege mit Eisenkraut und Punjabsalz

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: 4733-verb Kategorien: ,
Zu "Favoriten" hinzufügen
Zu "Favoriten" hinzufügen

Beschreibung

vollkommenes Wohlbefinden:

Gemüt:
Verbene oder auch Eisenkraut ist eine sehr alte Heilpflanze. Vor allem die Wikinger schwörten auf ihre besonders stärkende und schützende Wirkung. Der zarte leicht zitronige Blumenduft gilt als besonders kräftigend und stärkend und verhilft so zu neuer Energie. Limettenduft ist, wie alle Zitrusdüfte, ein belebender, anregender und lebensbejahender Duft.

Haut:
Dank des enthaltenen Limettenöls wird die Haut gereinigt, da der Abtransport der Schlackenstoffe im Hautgewebe angeregt wird. Hierdurch entsteht ein verfeinertes Hautbild.

Punjab* Salz eignet sich nicht nur zur inneren Anwendung, sondern ist auch hervorragend im Wellness Bereich einsetzbar. Dank seiner reinigenden und pflegenden Wirkung eignet es sich perfekt als Peeling und Badezusatz.

  • Badesalz aus Punjab* Salzgranulat mit Zitronenschalen und Eisenkraut
  • Duft: lieblich, frisch, blumig, fruchtig
  • Eigenschaften: entspannend, beruhigend, stärkend
    Punjab* Salz reinigt und pflegt die Haut;
  • Ingredients: sodium chloride, citrus limonum peel, verbena (ätherisches Limettenöl, ätherisches Eisenkrautöl)
  • Haltbarkeit: 24 Monate
  • Einsatzgebiete: Vollbad, Handbad, Fußbad, Dekoration

Die verwendeten echten Blüten, Blätter und anderen Teile, wie z. B. Rosenblüten, Lavendelblüten, Vanilleschoten oder auch Lemongras, sind von höchster Qualität, werden von uns mit 100 % naturreinem ätherischem Öl beträufelt und anschließend den Punjab Salzgranulaten beigemischt.

Die ätherischen Öle intensivieren nicht nur den Duft des Badesalzes, sondern unterstützen deren, auf der Aromtherapie basierende, Wirkung:

Der Begriff Aromatherapie wurde hauptsächlich von dem französischen Chemiker René Maurice Gattefossé im Jahr 1928 geprägt, um die Verwendung essenzieller Öle von Pflanzen, Blumen, Wurzeln oder Samen in der Heilkunst zu beschreiben. Im inneren Kern geht es bei der Aromatherapie um die Anwendung essenzieller Öle zur Wiederherstellung oder Verbesserung der mentalen, emotionalen, körperlichen oder spirituellen Gesundheit.

Somit können Düfte, neben einem sinnlichen Erlebnis auch Heilmittel sein.

Ätherische Öle stimulieren und unterstützen das Immunsystem, helfen in der Bekämpfung von Erkältungen, Muskelschmerzen oder Hautproblemen. Außerdem wirken sie harmonisierend und beruhigend, d.h. sie können bei Einschlafstörungen oder Angstzuständen helfen. Ihre Heilwirkung vermitteln die ätherischen Öle aus Pflanzen vor allem über die Haut oder die Nase.

Die „Große Alte Dame“ der Aromatherapie Marguerite Maury, ging davon aus, dass mit dem jeweiligen Aroma einer Pflanze auch deren “Seele” in den menschlichen Körper mit eingehe…

*Wir weisen ausdrücklich darauf hin: Das sogenannte Punjab- Kristallsalz kommt nicht aus dem Punjab, sondern aus einer 200-300 km entfernten Hügelkette im Norden Pakistans (Salt Range -südlich des Punjabs) und nicht direkt aus dem Punjab-Gebirge!
(Wir distanzieren uns daher auch ausdrücklich von jenen Heilaussagen.)

Zusätzliche Informationen

Größe

, ,

Aroma

, ,